Hauptinhalt

Wahlen/Abstimmungen 2015

2. Wahlgang Ständeratswahlen vom 15. November 2015

Die offiziellen Wahlresultate wurden im Amtsblatt vom 17. November 2015 publiziert.

Im zweiten Wahlgang gewählt ist:

  • Roberto Zanetti, SP mit 47'753 Stimmen

Nicht gewählt ist:

  • Walter Wobmann, SVP mit 26'214 Stimmen

National- und Ständeratswahlen vom 18. Oktober 2015

Die offiziellen Wahlresultate wurden im Amtsblatt vom 23. Oktober 2015 publiziert.

Wahl von sechs Mitgliedern des Nationalrates (Proporzwahlen)

Panaschierstatistik

Ergebnisse je Gemeinde, Bezirk und Parteistärken

Allgemeine Unterlagen

Wahl von zwei Mitgliedern des Ständerates (Majorzwahlen)

Resultate

Das absolute Mehr (44'007) erreicht und im ersten Wahlgang gewählt:

Bischof Pirmin, CVP (bisher) mit 50'674 Stimmen

Das absolute Mehr nicht erreicht / nicht gewählt sind:

Zanetti Roberto, SP (bisher) mit 42'421 Stimmen

Wobmann Walter, SVP mit 29'666 Stimmen

Meister Marianne, FDP mit 25'563 Stimmen

Allgemeine Unterlagen

Volksabstimmung vom 14. Juni 2015

Eidgenössische Vorlagen

  1. Bundesbeschluss vom 12. Dezember 2014 über die Änderung der Verfassungsbestimmung zur Fortpflanzungsmedizin und Gentechnologie im Humanbereich (PID);
  2. Volksinitiative vom 20. Januar 2012 «Stipendieninitiative»;
  3. Volksinitiative vom 15. Februar 2013 «Millionen-Erbschaften besteuern für unsere AHV (Erbschaftssteuerreform)»;
  4. Änderung vom 26. September 2014 des Bundesgesetzes über Radio und Fernsehen (RTVG).

keine kantonalen Vorlagen

Volksabstimmung vom 8. März 2015

Eidgenössische Vorlagen

  1. Volksinitiative vom 5. November 2012 «Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen»;
  2. Volksinitiative vom 17. Dezember 2012 «Energie- statt Mehrwertsteuer».

Kantonale Vorlagen

  1. Wirtschafts- und Arbeitsgesetz (WAG);
  2. Änderung der Verfassung des Kantons Solothurn;
  3. Änderung des Sozialgesetzes; Senkung der Prämienverbilligung in der Krankenversicherung.