Hauptinhalt

Wahlen/Abstimmungen 2007

National- und Ständeratswahlen / kantonale Abstimmung vom 21. Oktober 07

Resultate

Wahl von sieben Mitgliedern des Nationalrates (Proporzwahlen)

Bis zum offiziellen Eingabetermin vom Montag, 20. August 2007, 17 Uhr, sind auf der Staatskanzlei 13 Listen mit insgesamt 81 Kandidatennamen - davon 26 Frauen - eingereicht worden. 2003 waren es elf Listen mit 75 Personen, davon 23 Frauen. 1999 waren es 13 Listen und 86 Kandidatennamen - davon 26 Frauen. Unter den Kandidaten befinden sich alle bisherigen Nationalräte.

Wahl von zwei Mitgliedern des Ständerates (Majorzwahlen)


Das absolute Mehr (39'862) erreicht und im ersten Wahlgang gewählt:

  1. Rolf Büttiker, dipl. Naturwissenschafter, Wolfwil, FdP (bisher)
    (50'433 Stimmen)
  2. Ernst Leuenberger, alt Präsident SEV, Solothurn, SP (bisher)
    (45'911 Stimmen)

Annelies Peduzzi, kaufm. Angestellte, Zuchwil, CVP nicht gewählt
(35'470 Stimmen)

Kantonale Abstimmung

  1. Änderung des Gesetzes über die Staats- und Gemeindesteuern (Steuergesetz): Steuerentlastungen bei den Einkommens-, Vermögens- und Kapitalsteuern; Anpassungen an Bundesrecht und Verfahrensänderungen;
  2. Änderung des Gesetzes über die Staats- und Gemeindesteuern (Steuergesetz): Steuerentlastungen bei der Vermögens- und der Gewinnsteuer.

Volksabstimmung vom 17. Juni 2007

Resultate

Eidgenössische Vorlage

Änderung vom 6. Oktober 2006 des Bundesgesetzes über die Invalidenversicherung (IVG)

Keine kantonale Abstimmung.

 

Volksabstimmung vom 11. März 2007

Resultate

Eidgenössische Vorlage

 

 

  1. Volksinitiative vom 9. Dezember 2004 "Für eine soziale Einheitskrankenkasse" (Bundesbeschluss vom 23. Juni 2006, BBl 2006 5743)

Kantonale Vorlage

  1. Änderung des Gesetzes über die Kürzung von Staatsbeiträgen und die Erschwerung von Ausgabenbeschlüssen(KRB vom 6. Dezember 2006)