Hauptinhalt

Wahlen/Abstimmungen 2014

Volksabstimmung vom 30. November 2014

Eidgenössische Vorlagen

  1. Volksinitiative vom 19. Oktober 2012 «Schluss mit den Steuerprivilegien für Millionäre (Abschaffung der Pauschalbesteuerung)»;
  2. Volksinitiative vom 2. November 2012 «Stopp der Überbevölkerung – zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen»;
  3. Volksinitiative vom 20. März 2013 «Rettet unser Schweizer Gold (Gold-Initiative)».

 Kantonale Vorlagen

  1. Gesetz über den Finanz- und Lastenausgleich der Einwohnergemeinden (Finanz- und Lastenausgleichsgesetz, FILAG EG, KRB RG 003a/2014 vom 7. Mai 2014);
  2. Steuerungsgrössen im direkten Finanzausgleich (KRB RG 003b/2014 vom 7. Mai 2014);
  3. Teilrevision des Energiegesetzes (KRB RG 050/2014 vom 25. Juni 2014).

Volksabstimmung vom 28. September 2014

Eidgenössische Vorlagen

  1. Volksinitiative vom 21. September 2011 «Schluss mit der MwSt-Diskriminierung des Gastgewerbes!»;
  2. Volksinitiative vom 23. Mai 2012 «Für eine öffentliche Krankenkasse».

Kantonale Vorlage

  1. Gesetz über die Pensionskasse Kanton Solothurn (PKG); (Variantenabstimmung).

Volksabstimmung vom 18. Mai 2014

Eidgenössische Vorlagen

  1. Bundesbeschluss vom 19. September 2013 über die medizinische Grundversorgung (direkter Gegenentwurf zur Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin»);
  2. Volksinitiative vom 20. April 2011 «Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen»;
  3. Volksinitiative vom 23. Januar 2012 «Für den Schutz fairer Löhne (Mindestlohn-Initiative)»;
  4. Bundesgesetz vom 27. September 2013 über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen (Gripen-Fonds-Gesetz).

 Kantonale Vorlagen

  1. Änderung der Kantonsverfassung: Erneuerbare Energien in die kantonale Verfassung;
  2. Totalrevision des Gesetzes über die öffentlichen Ruhetage;
  3. Änderung des Konkordats über Massnahmen gegen Gewalt anlässlich von Sportveranstaltungen.

Volksabstimmung vom 9. Februar 2014

Eidgenössische Vorlagen

  1. Bundesbeschluss vom 20. Juni 2013 über die Finanzierung und den Ausbau der Eisenbahn-Infrastruktur (direkter Gegenentwurf zur Volksinitiative «Für den öffentlichen Verkehr»);
  2. Volksinitiative vom 4. Juli 2011 «Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache – Entlastung der Krankenversicherung durch Streichung der Kosten des Schwangerschaftsabbruchs aus der obligatorischen Grundversicherung»;
  3. Volksinitiative vom 14. Februar 2012  «Gegen Masseneinwanderung».

Kantonale Vorlage

  1. Volksinitiative «Weniger Steuern für alle».

Ersatzwahl eines Amtsgerichtspräsidenten der Amtei Solothurn-Lebern für den Rest der Amtsperiode 2013-2017 vom 9. Februar 2014

Kandidaten erster Wahlgang:

  • Bracher Herbert, Fürsprecher, Solothurn, SP
  • Derendinger Yves, Rechtsanwalt und Notar, Solothurn, FDP.Die Liberalen