Auszeichnungspreis

Der Kunstpreis des Kantons Solothurn ist bis heute die höchste Auszeichnung. Er wird an Personen vergeben, deren schöpferische kulturelle Leistungen im ganzen Kanton wahrnehmbar sind und auch über die Kantonsgrenzen hinaus Anerkennung finden.

Mit Fachpreisen werden Kulturschaffende ausgezeichnet, deren kulturelle Arbeit einen wesentlichen Beitrag zum kantonalen Kulturschaffen bildet.

Mit dem Anerkennungspreis können unter anderem auch wissenschaftliche und soziale Leistungen gewürdigt werden.

Stefan Sieboth erhält den Solothurner Kunstpreis 2018

Solothurn, 26. September 2018 - Der Solothurner Regierungsrat hat dem Architekten und Künstler Stefan Sieboth (Derendingen) den Kunstpreis des Kantons Solothurn zugesprochen. Acht weitere Kulturschaffende bzw. Formationen werden mit Fachpreisen ausgezeichnet, weiter wird ein Anerkennungspreis vergeben. Die öffentliche Übergabefeier findet am Montag, 19. November 2018, um 18.30 Uhr, im Parktheater Grenchen statt.