Hauptinhalt

Kantonsarchäologie

Römischer Becher aus Rodersdorf

Die Kantonsarchäologie bewahrt das archäologische Kulturgut des Kantons Solothurn vor dem Vergessen. Sie pflegt ein Inventar aller bekannten archäologischen Fundstellen, informiert die Gemeinden über die archäologischen Schutzzonen und unterhält ein umfassendes Archiv. Mittels Sondierungen, Ausgrabungen und Baubegleitungen erforscht sie bedrohte archäologische Fundstellen. Die Kantonsarchäologie vermittelt das dadurch gewonnene Wissen in Publikationen und Ausstellungen und an Tagen der offenen Grabung einer breiten Öffentlichkeit.