Hauptinhalt

Über uns

Das Amt für Geoinformation zählt 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir erfassen, bearbeiten, organisieren, analysieren und präsentieren raumbezogene Daten. Für die Erfüllung unserer Aufgaben setzen wir seit 1999 erfolgreich Open Source Komponenten (PostgreSQL, PostGIS, QGIS, usw.) ein.

Unsere Aufgaben

  • Datenbeschaffung und Datenhaltung koordinieren
  • Dienststellen in GIS-Belangen beraten und unterstützen
  • Den raschen und einfachen Zugang zu den aktuellen raumbezogenen kantonalen Daten gewährleisten
  • Betrieb und Unterhalt der kantonalen Geodateninfrastruktur für eine breite Nutzung
  • Operative Führung der amtlichen Vermessung
  • Überprüfung der Arbeiten der amtlichen Vermessung
  • Unterhalt der übergeordneten kantonalen Lage- und Höhenfixpunkte (LFP2 und HFP2)
  • Unterhalt der Kantons- und Landesgrenzzeichen

Ansprechspersonen

Kantonsgeometer, ChefStefan Ziegler
GeodateninfrastrukturMichael Pfeiffer
ProjekteAndrea Lüscher
SekretariatKarin Leiser