Aktuelle Meldungen aus den Ämtern

  • Neun Jahre blieb der Kanton Solothurn am Ball und finanzierte die Erarbeitung des dritten und letzten Kunstdenkmälerbandes zur Stadt Solothurn. Er ist den Sakralbauten gewidmet und kommt eben aus dem Druck. Die Kunst‐ und Architekturhistorikerinnen Johanna Strübin und Christine Zürcher präsentieren darin neue Forschungsergebnisse zu den Kirchen, Kapellen und Klöstern der Stadt. Herausgeberin der Kunstdenkmäler‐Reihe ist die Gesellschaft für...

    • Erstellt von Amt für Denkmalpflege und Archäologie
    • Weiterlesen

  • Siebzehn Kantone und der Bund lancieren die überarbeitete «Littering-Toolbox»: eine Internetplattform gegen Littering. Sie sammelt Massnahmen gegen Littering und macht diese für Städte, Gemeinden und Schulen frei zugänglich.


  • Mit einem gemeinsam erstellten Merkblatt mit Verwendungsempfehlungen für mineralische Recycling-Baustoffe wollen die Kantone Bern und Solothurn dem Baustoffrecycling weiteren Schwung verleihen.


  • Solothurn, 26. Oktober 2017 - Mit dem Projekt "Verkehrsanbindung Thal" will der Kanton die Region verkehrstechnisch besser mit dem Mittelland verbinden und damit die Entwicklung des Thals unterstützen. Das aktuelle Strassenbauprojekt wurde über Jahre optimiert. Am 30. Oktober werden die Pläne öffentlich aufgelegt - ein Meilenstein für dieses regional und kantonal wichtige Infrastrukturvorhaben.


  • Solothurn, 15. September 2017 - Die Fehrenstrasse in Breitenbach wird saniert. Verschiedene Werke nutzen die Gelegenheit, um ihre Leitungen zu sanieren. Baubeginn ist Montag, 25. September 2017, die Hauptarbeiten dauern gut ein Jahr.


  • RSS-Feed abonnieren