Hauptinhalt

Die technologische Verantwortung, d.h. die Wahrnehmung der professionellen Informatik-Technologieaufgaben liegt grundsätzlich beim Amt für Informatik und Organisation (AIO). Das AIO ist die zentrale Anlaufstelle für alle Informatikbelange und ist verantwortlich für die Umsetzung, Beratung und Unterstützung der Departemente, sowie den Unterhalt und den Betrieb der zentralen und/oder übergreifenden Informatik- und Kommunikationssysteme (Basisdienstleistungen). Mit unseren Dienstleistungen unterstützen wir die Arbeit der kantonalen Verwaltung.

Neben den Basisdienstleistungen nimmt das AIO auch Koordinationsdienstleistungen wahr. Dazu gehören: Evaluation von strategischen Produkten, Marktabklärungen, Beobachtung der technischen Entwicklung, Projekt-Budgetierung und Kostenkontrolle, Mitarbeit in Kommissionen und Gremien, Informatik-Ausbildung des Kaders und der Mitarbeiter/innen.

 

Amtsleitung: Thomas Burki