Hauptinhalt

Steuern und Gebühren

 

Steuerrechner für Fahrzeuge

Fahrzeugsteuer berechnen

Dieser Verkehrsabgabenrechner wurde mit der grösstmöglichen Sorgfalt entwickelt. Trotzdem sind alle errechneten Angaben ohne Gewähr. Die rechtsverbindlichen Beträge finden Sie auf Ihrer Strassensteuerrechnung.

Wichtige Bestimmungen

Die Steuer bemisst sich für Personenwagen, leichte und schwere Wohnmotorwagen und Motorräder mit Hubkolbenmotor oder ähnlichen Systemen nach dem Hubraum (Fahrzeugausweis, Position 37).

Für leichte und schwere Motorwagen zum Gütertransport und deren Anhänger wird die Steuer nach der effektiven Nutzlast nach dem Fahrzeugausweis bemessen (Fahrzeugausweis, Position 32).

Für alle übrigen Fahrzeugkategorien gelten feste Steueransätze und können nicht über den Steuerrechner berechnet werden.

Fahrzeuge mit ausschliesslich elektrischem Antrieb sind von der Verkehrssteuer befreit.

Werden Fahrzeuge in Kombination mit einem elektrischen Motor angetrieben, so gelten die Steuern gemäss der Fahrzeugart.

Für Hybridfahrzeuge gelten die normalen Tarife gemäss Fahrzeugart.

Bei Einlösung mit Wechselschildern ist das Fahrzeug mit der höheren Besteuerung für die Berechnungsgrundlage der Verkehrssteuer massgebend.