Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach "bipperlisi".

Es wurden 30 Ergebnisse gefunden.

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 30.
  1. Mitteilung
    10.12.2016
    In Solothurn kam es am Freitagabend zu einer Kollision zwischen einem Auto und der Aare Seeland Mobil-Bahn. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden und es kam zu einer Fahrplanverzögerung.
  2. Mitteilung
    07.02.2017
    In Solothurn kam es am Montagabend zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Zugkomposition der Aare Seeland Mobil-Bahn. Verletzt wurde niemand. Es kam kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.
  3. Mitteilung
  4. Solothurn, 3. Juli 2007 - Nach knapp zwei Wochen Unterbruch und intensiver Bauarbeiten am Bahntrassee kann die Aare Seeland mobil AG den Betrieb wieder aufnehmen. Am Freitagmorgen, 6. Juli 2007 fährt das "Bipperlisi" erstmals über die neue Rötibrücke. Voraussichtlich ab dem 6. August 2007 wird dann noch der Verkehr in der Süd-Nord-Richtung auf die neue Rötibrücke verlegt. Mit der Wiederaufnahme des Bahnbetriebes der Aare Seeland mobil AG über die neue Aarebrücke bis zum Hauptbahnhof Solothurn wird eine weitere Etappe der Verkehrsumstellung auf die neue Rötibrücke vollendet. Ab dem 6. Juli
  5. Dokument
  6. Dokument
  7. Dokument
  8. "Bipperlisi" bis Oensingen bzw. Balsthal, aber auch eine Umstellung auf Busbetrieb, stehen im Mittelpunkt der Überlegungen. Der Regierungsrat hat eine Arbeitsgruppe mit der Begleitung der Studie beauftragt [...] angestellt. Gegenstand der Untersuchung sind das "Bipperlisi" (ASm-Strecke Solothurn - Niederbipp), die Postautolinie Solothurn - Balmberg und der von einem Verein betriebene Ortsbus Riedholz. Die angrenzenden [...] auf der Schiene in Niederflurtechnik mit Tiefeinstiegen sollen die Attraktivität für die Kunden, die Reisegeschwindigkeit und die Wirtschaftlichkeit verbessert werden. Verlängerung des Bipperlisi
  9. 05.09.2005 - Solothurn – Die kantonsrätliche Umwelt-, Bau- und Wirtschaftskommission (UMBAWIKO) spricht sich für die Beibehaltung des Bahnbetriebes der asm-Linie Solothurn-Niederbipp - «Bipperlisi» genannt - aus. Die UMBAWIKO folgte nach intensiven Beratungen dem Antrag des Regierungsrates, den Volksauftrag für die Beibehaltung des Bahnbetriebes der asm-Linie Solothurn-Niederbipp im Kantonsrat erheblich erklären zu lassen und den zweiten Volksauftrag, der die Umstellung auf Bus zwischen Solothurn und Niederbipp (zumindest zwischen Solothurn und Flumenthal) fordert, abzulehnen. Die
  10. 23.08.2005 - Gewählt Regierungsrätin Esther Gassler als Präsidentin der Regierungskonferenz der Nordwestschweiz für die Jahre 2005 - 2007 (Das Präsidium steht in dieser Zeit dem Kanton Solothurn zu) beschlossen Die Stellungnahme zu den Volksaufträgen "Umstellung der asm-Linie Solothurn-Niederbipp (Bipperlisi) von Bahn- auf Busbetrieb" und "Für eine sichere und attraktive Zukunft der ‘aare-seeland-mobil‘ Bahn (Bipperlisi)". Zum ersten stellt er Antrag auf Nichterheblicherklärung, zum zweiten auf teilweise Erheblicherklärung (Beibehaltung des Bahnbetriebes) und teilweise