KMU Effizienz-Programm

Als Ergänzung zu den bestehenden Förderprogrammen für die KMU fördert der Kanton Solothurn die eingesparte, bestätigte Energiemenge in einem Jahr, welche aus der Umsetzung einer Massnahme zur Effizienzsteigerung (Wirkung) entsteht.

Die geplante Massnahme muss im Bericht des Bundesprogrammes "Energieeffizienz im KMU (PEIK)" entnommen sein und einen einfachen Payback grösser 3 Jahre aufweisen sowie mit einer PEIK-Umsetzungsbegleitung umgesetzt werden.

Informationen zur Förderung

Im Gesuchsportal ist es möglich, das Gesuch zu erfassen. Es muss zwingend vor Baubeginn / Umsetzung der Massnahme, mit allen für die Prüfung notwendigen Unterlagen schriftlich bei der Energiefachstelle eingereicht werden.

Die allgemeinen und spezifischen Förderbedingungen für dieses Bonusprogramm sind einzuhalten.

PEIK

Weiterführende Informationen zu PEIK (Programm Energieeffizienz im KMU) erhalten Sie unter: kmu.peik.ch.

.