Aktuell

  • Im August 2018 stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 57 auf 3'048 (Vormonat: 2'991, Vorjahresmonat: 3'953) Personen. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich auf 2,1%. (Vorjahresmonat: 2,7%, CH: 2,4%). Der Anstieg fällt vor allem in der Altersgruppe der unter 25-Jährigen an.


  • Im Juli 2018 sank die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 97 auf 2'991 (Vormonat: 3'088, Vorjahresmonat: 3'900) Personen. Die Arbeitslosenquote redu-ziert sich auf 2,0%. (Vorjahresmonat: 2,7%, CH: 2,4%). Der geringe Rückgang ist darauf zurückzuführen, dass Schul- und Lehrabgänger auf den Arbeitsmarkt drängen.


  • Im Juni 2018 sank die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 177 auf 3'088 (Vormonat: 3'265, Vorjahresmonat: 3'860) Personen. Die Arbeitslosenquote reduziert sich auf 2,1%. (Vorjahresmonat: 2,6%, CH: 2,4%). Die positive Entwicklung der Weltwirtschaft führt dazu, dass die Exporte zunehmen und die Arbeitslosenzahlen weiter sinken.


  • Im Mai 2018 sank die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 368 auf 3'265 Personen. Die Arbeitslosenquote reduziert sich auf 2,2% (Vorjahresmonat: 2,8%, CH: 2,4%). Der Rückgang der Arbeitslosen ist auf die Erholung der Weltwirtschaft zurückzuführen und ist breit abgestützt.


  • Im April 2018 sank die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 462 auf 3'633 Personen. Die Arbeitslosenquote reduziert sich auf 2,5%. Der Rückgang der Arbeitslosen ist auf eine starke Nachfrage im Baugewerbe sowie auf eine deutliche Erholung der Wirtschaft zurückzuführen.


  • Im März 2018 stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 43 auf 4'095 (Vormonat: 4'052, Vorjahresmonat: 4'420) Personen. Die Arbeitslosenquote blieb bei 2,8%. (Vorjahresmonat: 3,0%, CH: 2,9%). Der Anstieg der Arbeitslosen ist auf eine Anpassung bei der Erfassung der gemeldeten arbeitslosen Stellensuchenden zurückzuführen.


  • Im Februar 2018 sank die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 108 auf 4'052 Personen. Die Arbeitslosenquote blieb bei 2,8%. Die Rückgänge bei den Stellensuchenden- und Arbeitslosenzahlen deuten auf eine weitere wirtschaftliche Erholung im Kanton Solo-thurn hin.


  • Im Januar 2018 sank die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 33 auf 4'160 (Vormonat: 4'193, Vorjahresmonat: 4'744) Personen. Die Arbeitslosenquote nahm von 2,9% auf 2,8% ab (Vorjahresmonat: 3,2%, CH: 3,3%). Der marginale Rückgang ist einerseits auf die konjunkturelle Erholung und andererseits auf den milden Januar zurückzuführen.


  • RSS-Feed abonnieren