Zentralstelle für Düngeberatung

Dienstleistungen & Beratungsangebote

  • Düngeberatung
  • Berechnung von Nährstoffbilanzen und Düngerplänen
  • Erstellen von Hofdüngerabnahmeverträgen
  • Nitrat- und Phosphorberatung
  • Fachliche Unterstützung und Beratung im landwirtschaftlichen Gewässerschutz

Beratung und Auskunft:  Anja Latscha

Nitratprojekte

Mit dem Ziel die Nitratgehalte im Wasser zu senken, werden zusammen
mit den Landwirten im Einzugsgebiet von Trinkwasserpumpwerken Be-
wirtschaftungsmassnahmen umgesetzt.

Beratung und Auskunft: Anja Latscha

HODUFLU

HODUFLU ist ein EDV-Programm des Bundesamtes für Landwirtschaft zur Verwaltung der Lieferungen von Hof- und Recyclingdüngern. Es ist auf der Web-Plattform www.agate.ch eingerichtet. Ab Januar 2014 müssen Lieferungen von Hofdünger- und Recyclingdüngern über dieses Programm verbucht werden.

Weil HODUFLU eine lückenlose Aufzeichnung der Hofdüngerlieferungen garantiert, müssen in Zukunft keine Hofdüngerverträge mehr abgeschlossen und vom Kanton bewilligt werden. Damit ist es aber die Aufgabe des Abnehmers zu kontrollieren, dass nur so viel Hofdünger geliefert werden, wie auf dem Betrieb an Bedarf besteht. Die Nährstoffbilanz muss am Ende des Jahres ausgeglichen sein! Hofdüngerlieferungen müssen deshalb im HODUFLU nicht bloss vom Abgeber verbucht, sondern vom Abnehmer auch bestätigt werden.

Im Kanton Solothurn ist die Zentralstelle für Düngeberatung verantwortlich für die Umsetzung von HODUFLU. Wir stehen bei Problemen im Bereich Internet, aber auch für die Berechnungen von Nährstoffbilanz und den betriebsspezifischen Gehalten von Mist und Gülle zur Verfügung.