Ackerbau

Dienstleistungen und Beratungsangebote

  • Beratung zur Anbau- und Produktionstechnik in allen wichtigen Ackerkulturen
  • Empfehlungen zur Sortenwahl
  • Flurbegehungen
  • Arbeitskreise für Zuckerrüben und Betriebszweig Ackerbau
  • ÖLN-Beratung für den Bereich Ackerbau
  • Fachliche Unterstützung bei der Anlage und Pflege von Biodiversitätsförderflächen

Beratung durch: Barbara Graf

SwissGAP

Was ist SwissGAP?

- Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln
- Umweltschutz auf Grundlage der guten Agrarpraxis GAP
- Reduktion des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln
- Gesundheit und Sicherheit der Arbeitskräfte

Die Anforderungen von SwissGAP werden vom Verein SwissGAP erarbeitet. Anmeldungserfassung, Kontrolle und Anerkennung / Zertifizierung werden von Agrosolution AG sichergestellt. Kontrollen werden von den bestehenden kantonalen Kontrollstellen durchgeführt und sollen möglichst mit denjenigen von ÖLN und BIO koordiniert werden.

Trotz ursprünglichem Widerstand der Produzentenverbände wird SwissGAP ab 2007 für Gemüse-, Obst- und Kartoffeln eingeführt. SwissGAP ist eine privatrechtliche Regelung zwischen Produzenten, Handel, Verarbeitung und Detailhandel.

Beratungsangebot
Für Unterstützung bei der Umsetzung von SwissGAP auf den Betrieben können die Fachleute vom IP-Ring gegen Entschädigung beigezogen werden (IP-Ring Waldhof, Tel.: 062 916 01 04).