Mehrjahresprogramm Natur und Landschaft

Bei Biodiversitätsförderflächen (BFF) mit einer Vereinbarung im Mehrjahresprogramm Natur und Landschaft (MJPNL) sind die spezifisch vereinbarten Massnahmen für die Nutzung massgebend. Zuständig für die Beratung sind die entsprechenden regionalen Mitarbeiter. Auskunft erteilt das Amt für Raumplanung (Tel. 032 627 25 61).

Bei spezifisch vereinbarten Bewirtschaftungsvorgaben im Rahmen des MJPNL umfasst die Kontrolle durch den ÖLN-Kontrolldienst nur die landwirtschaftlichen Grundanforderungen (Strukturdatenkontrolle, Vernetzung, LQB). Die Vereinbarung mit dem MJPNL ist bei Kontrollen bereitzuhalten