Aktuell

28 Jahre im Dienste der Solothurner Landwirtschaft

  • 05.12.2018
  • Erstellt von Bildungszentrum Wallierhof

Karl Heeb beendete nach 28 Jahren seine berufliche Tätigkeit am Bildungszentrum Wallierhof als Leiter der Betriebsleiterschule und Lehrer Tierhaltung. Mit dem Einbezug seiner fundierten Kenntnisse und praktischen Erfahrung in den Unterricht hat er sehr kompetent und leidenschaftlich einer ganzen Bauerngeneration aktuelles Wissen der Tierhaltung vermittelt.

Der Ingenieur Agronom ETH zeichnete sich durch umsichtiges Handeln, ausserordentlichen Einsatzwillen und Freude an der Arbeit aus. Entsprechend vielfältig und gross war sein Aufgabengebiet. Mit seiner langjährigen Erfahrung und der ausserordentlichen Zuverlässigkeit war Karl Heeb eine wertvolle Teamstütze. Mitarbeitende schätzen ihn als zugänglichen Menschen mit feinem Humor, der immer Zeit hatte andere mit Rat und Tat zu unterstützen.

 

Im Namen der Bäuerinnen und Bauern des Kantons Solothurn, sowie der Mitarbeitenden vom Wallierhof spreche ich Karl Heeb für dieses sehr grosse, langjährige Engagement für die Solothurner Landwirtschaft einen tiefen und herzlichen Dank aus. Wir wünschen ihm für den nächsten Lebensabschnitt alles Gute.