Gemeindezusammenarbeit - Fusion

Gemeindezusammenarbeit - Fusion - Möglichkeiten

Das kantonale Gemeindegesetz sieht im achten Titel (§§ 164 ff.) verschiedene Formen der Zusammenarbeit zwischen Gemeinden vor. Gemeinden können Zweckverbände oder gemeinsame Anstalten bilden.

Koordinationsstelle Gemeindefusion

Per 1. September 2008 wurde die Koordinationsstelle Gemeindefusionen geschaffen.

Fusion

Seit 1992 hat sich die Zahl aller solothurnischen Gemeinden (EG, BG, KG) um 55 von 364 auf 309 verringert. Dabei kam es hauptsächlich zu Zusammenschlüssen von Einwohner- und Bürgergemeinden zu Einheitsgemeinden.

Gemeinde-Zusammenschlüsse: Statistik