Hauptinhalt

Aktuell

  • Die relevanten Finanzdaten zur Jahresrechnung 2016 können ab heute Dienstag, 20. Juni 2017, durch die Finanzverwaltungen in die Anwendung Gefin-HRM2 importiert werden.

    Mehr unter Gemeindefinanzstatistik online.


  • Am 17. August 2017 bzw. 31. August 2017 findet im Rahmen von "BVG aktuell" die Jahrestagung in Liestal statt.


  • Unter diesem Titel führen wir den Türöffner-Event durch, welcher sich an Interessierte für Gebäudesanierungen richtet. Das Detailprogramm finden Sie unter dem Link.


  • Mit Schreiben vom 8. Juni 2017 wurden die Einwohnergemeinden und die angegliederten Zweckverbände um Einreichung der Unterlagen zur Nachkontrolle der Neubewertung des Finanzvermögens gebeten, sofern diese Unterlagen nicht vorgängig zu einer Vorprüfung eingereicht worden sind ("Bewertungssprechstunde"). Die Neubewertung des Finanzvermögens erfolgt anlässlich der ersten Rechnungsablage nach HRM2.

    Schreiben vom 8. Juni 2017


  • Im Mai 2017 sank die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 207 auf 4'074 Personen. Die Arbeitslosenquote fällt von 2,9% auf 2,8%. Der Rückgang fand hauptsächlich in der Baubranche statt, aber auch in der Metallerzeugung, Elektrotechnik, Uhren und im Maschinenbau fanden vermehrt Männer wieder eine Stelle.


  • Am 25. April und 17. Mai 2017 wurde die HRM2-Behördenschulung "Erste Jahresrechnung nach HRM2" durchgeführt. Die Folien finden Sie hier


  • Im April 2017 sank die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 139 Personen auf 4'281. Die Arbeitslosenquote fiel von 3,0% auf 2,9%. Der Rückgang ist hauptsächlich saisonal bedingt, allerdings zeigen sich auch konjunkturelle Effekte.


  • Mit Medienmitteilung vom 25. April 2017 wird mitgeteilt, dass der durchschnittliche Steuerbezug der Solothurner Einwohnergemeinden im Jahr 2017 erneut gesunken ist und im Mittel mit 118,7 % um 0,7 Prozentpunkten unter dem Wert des vergangenen Jahres liegt. Im laufenden Jahr haben 19 Gemeinden von 109 Gemeinden den Steuerfuss gesenkt, andererseits beschlossen vier Gemeinden eine Erhöhung ihres Steuerbezugs. Dies und anderes mehr ist der...


  • RSS-Feed abonnieren