Aktuell

Deklaration von Bitcoin und Co.

  • 06.02.2018
  • Erstellt von Steueramt des Kantons Solothurn

Guthaben in Kryptowährungen unterliegen der Vermögenssteuer nach §§ 60 ff. StG. Sie sind im Wertschriftenverzeichnis zu deklarieren. Anzugeben ist die Bezeichnung der Kryptowährung. Beizulegen ist ein Ausdruck der digitalen Brieftasche (sog. Wallet) mit Stand zum Ende der Steuerperiode. Für Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin und Ripple publiziert die Eidg. Steuerverwaltung einen Jahresendsteuerwert (https://www.ictax.admin.ch). Andere Kryptowährungen sind zum Jahresschlusskurs der für die Währung gängigsten Handelsplattformen zu deklarieren. Kann kein aktueller Bewertungskurs ermittelt werden, ist die Kryptowährung zum ursprünglichen Kaufpreis in CHF zu deklarieren.