Hauptinhalt

Aktuell

Neue Praxis bei Vorfälligkeitsentschädigungen

  • 24.05.2017
  • Erstellt von Steueramt Kanton Solothurn

Vorfälligkeitsentschädigungen, die bei der vorzeitigen Auflösung einer Hypothek
anfallen, können nach neuen Urteilen des Bundesgerichts bei der Einkommenssteuer
nur dann als Schuldzinsen abgezogen werden, wenn die aufgelöste Hypothek durch
eine andere beim gleichen Kreditgeber ersetzt wird. Mehr dazu lesen Sie hier.