Schnuppern/Praktikum

In der Schnupperlehre lernst du einen Beruf live in der täglichen Praxis kennen. Du besuchst während einigen Tagen einen Betrieb und schaust jemandem in deinem Wunschberuf über die Schulter.

Die Schnupperlehren dauern je nach Beruf unterschiedlich lange. Kaufmännische Berufe ein oder maximal zwei Tage, bei anderen Berufen teilweise eine ganze Woche.

Bevor Du dich schriftlich bei einem Amt für eine Schnupperlehre bewirbst, ist es von Vorteil, wenn du vorher anrufst und abklärst ob Schnupperplätze vorhanden sind.

Wer darf schnuppern?

Schülerinnen und Schüler dürfen ab dem 13. Geburtstag schnuppern.