Hauptinhalt

Vernehmlassung Spezielle Förderung

Der Regierungsrat hat am 4. Juli 2017 den Entwurf für die Änderung des Volksschulgesetzes (VSG) in erster Lesung beraten und beschlossen. Er hat das Departement für Bildung und Kultur beauftragt, darüber ein öffentliches Vernehmlassungsverfahren durchzuführen. Wir laden Sie freundlich ein, zum Entwurf Stellung zu nehmen.

Für Fragen steht Ihnen Andreas Walter, Vorsteher Volksschulamt (Tel. 032 627 29 34), gerne zur Verfügung.

Die Vernehmlassungsfrist dauert bis Freitag, 6. Oktober 2017, 09:15 Uhr.

Die Stellungnahmen sind schriftlich einzureichen an das Volksschulamt gemäss den Angaben auf dem Dokument mit den Vernehmlassungsfragen. Wir sehen Ihrer Vernehmlassung mit grossem Interesse entgegen und danken Ihnen dafür im Voraus bestens.

Die Vernehmlassungsunterlagen finden Sie auch auf des Seite des Regierungsrats.

Vernehmlassungsdokumente

Übergangsphase 2014 - 2018