Spezielle Förderung

Die Spezielle Förderung bietet das umfassende begriffliche Dach für die Förderangebote und Fördermassnahmen für Kinder mit besonderem Bildungsbedarf im Kindergarten und in der Volksschule. Die Spezielle Förderung umfasst Massnahmen für Schülerinnen und Schüler mit einer besonderen Begabung, einer Lernbeeinträchtigung, einem Lernrückstand oder einer Verhaltensauffälligkeit.

Kantonale Fachtagung Spezielle Förderung

Am 1. Februar 2017 hat die Kantonale Fachtagung Spezielle Förderung stattgefunden. Das Volksschulamt stellt die Präsentation mit der Situierung der Speziellen Förderung und das Fachreferat von Patrick Widmer-Wolf zur Verfügung.

Leitfaden Spezielle Förderung

Der Leitfaden beschreibt den kantonalen Rahmen und gibt damit den Schulträgern einen bedeutenden Entscheidungs- und Handlungsspielraum für die schuleigene Umsetzung.

Regionale Kleinklasse

Die regionale Kleinklasse ist ein Angebot der Speziellen Förderung für Schülerinnen und Schüler mit einer massiven Verhaltensauffälligkeit, bei der die Regelschule keine Unterstützung mehr bieten kann. Sie ist zeitlich befristet, wird in einem besonderen Rahmen durchgeführt und ergänzt die weiteren Angebote der Speziellen Förderung.

Abläufe

In den Ablaufschemata werden die Normabläufe detailliert in einem Flussdiragramm dargestellt. Sie dienen als Orientierungshilfe und zur Sicherung der korrekten Abläufe.