Hauptinhalt

Aktuell

Übergabefeier der Förderpreise 2017 und der Atelierstipendien 2018 am 8. Juni im Kulturzentrum Schützi in Olten

  • 07.06.2017
  • Erstellt von Amt für Kultur und Sport

Solothurn, 31. Mai 2017 – Das Kantonale Kuratorium für Kulturförderung übergibt im Rahmen einer Feier elf Förderpreise 2017 und zwei Stipendien 2018 für das Künstleratelier in Paris. Die Feier findet am 8. Juni 2017 um 18.30 Uhr im Kulturzentrum Schützi in Olten statt und ist öffentlich.

Im März hat das Kantonale Kuratorium für Kulturförderung entschieden, welche Kultur- und Kunstschaffenden die Förderpreise 2017 erhalten und welche Kunstschaffenden 2018 für ein halbes Jahr das Künstleratelier in Paris nutzen dürfen, das der Kanton Solothurn in Zusammenarbeit mit dem Kanton Aargau seit 2001 anbietet. An einer öffentlichen Feier am 8. Juni (18.30 Uhr im Kulturzentrum Schützi, Olten) werden die Förderpreise übergeben sowie die beiden Kunstschaffenden vorgestellt, die ein Atelierstipendien erhalten. Landammann Dr. Remo Ankli (Vorsteher Departement für Bildung und Kultur) und Eva Inversini (Chefin Amt für Kultur und Sport) werden Ansprachen halten. Kulturell umrahmt wird die Feier durch Auftritte der Hip-Hop-Combo «Sorgächind & Loopsided» aus Solothurn (mit Lukas Steiner, Förderpreis Musik 2016) und der Oltner Slammerin Lisa Christ (Förderpreis Literatur 2016). Durch das Programm führt Rainer von Arx, Vizepräsident des Kuratoriums.