Hauptinhalt

Höhere Berufsbildung, Weiterbildung

Die höhere Berufsbildung umfasst den berufsbildenden Bereich der Tertiärstufe (Tertiär B). Sie verbindet praktische Fähigkeiten mit fundierten theoretischen Fachkenntnissen und bereitet in der Regel auf berufliche Kompetenzen mit erhöhten Anforderungen und auf Führungsfunktionen vor.

Die höhere Berufsbildung führt zu den standardisierten Bildungsabschlüssen eidgenössische Berufsprüfung und eidgenössische höhere Fachprüfung oder zu einem Diplom einer höheren Fachschule. Die höhere Berufsbildung baut auf berufspraktischen Erfahrungen auf und bildet die Fortsetzung der dualen Ausbildung auf Sekundarstufe II zur Tertiärstufe.

Das anwendungsbezogene Lernen, die rasche Umsetzung neuer Fachkenntnisse und ein hoher Innovationsrhythmus werden bei der höheren Berufsbildung besonders gefördert.

Erwachsenenbildungszentren

Die Erwachsenenbildungszentren (EBZ) in Olten und in Solothurn bieten Kurse im Bereich Sprachen, Marketing und Wirtschaft, Personalwesen und Informatik an. Qualifizierte Dozenten und Dozentinnen ermöglichen mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis optimale Weiterbildungen für den beruflichen Weg.