Verkehrstechnik

Fahrzeug Unfalltechnik

hat folgende Aufgaben:

  • Photogrammetrische Aufnahmen von Verkehrsunfällen und Weiterverarbeitung der Daten zur Erstellung von Plänen und Gutachten etc.
  • Koordination und Disposition von Ausnahmetransporten
  • Radarkontrollen auf dem gesamten Kantonsgebiet
  • Kontrollen des Schwerverkehrs:

    • Überprüfung von Lenker und Mitfahrer
    • Einhaltung der Arbeits- und Ruhezeitvorschriften (ARV) durch die Lenker
    • Kontrolle der Betriebe über die Einhaltung der ARV-Vorschriften
    • Gefahrenguttransport
    • Fahrzeuggewicht- und Masse
    • Art und Sicherung der Ladung
    • LSVA (Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe)
    • Technische Kontrollen zur Überprüfung der Betriebssicherheit

  • Verarbeitung und erstellen der Statistik sämtlicher, polizeilich registrierter Verkehrsunfälle des Kantons Solothurn
  • Ausstellen von Verkehrsbewilligungen (inkl. Behindertenparkkarten)
  • Supportstelle für interne und externe Anfragen in Zusammenhang mit dem Strassenverkehrsrecht
  • Betreuung des Empfangs beim Polizeiwerkhof Oensingen