Hauptinhalt

Monatskampagne

Beherrschen Sie Ihr E-Bike

E-Bikes sind im Trend. Die Verkaufszahlen steigen stetig an. Aber ACHTUNG!! Auch die Unfälle mit schweren oder gar tödlichen Verletzungen nehmen zu.

Die Gefahren werden von den E-Bike-Lenkenden und von anderen Verkehrsteilnehmenden unterschätzt. Mit einem E-Bike fahren Sie bei gleichem Kraftaufwand deutlich schneller als mit einem herkömmlichen Fahrrad. Zudem sind E-Bikes schwerer. Beides führt zu einem ungewohnt langen Anhalteweg. Auch wird das Tempo von anderen Verkehrsteilnehmenden oft unterschätzt.

Darum ist, gemäss der neusten BFU-Präventionskampagne, ein E-Bike auch wilder als viele denken und stellt die Frage: Beherrschen Sie Ihr E-Bike? Wer es auf dem E-Bike ruhig angehen lässt, reduziert das Risiko zu verunfallen. 

Dazu ist es aber auch wichtig zu wissen, welches E-Bike z.B. das richtige für mich ist oder auf was es spezielle beim E-Bike-fahren zu achten gilt. Antworten auf diese Fragen erhalten Sie entweder direkt bei der BfU oder von den nebenstehenden Broschüren.