Hauptinhalt

Migration

Das Migrationsamt (MISA) ist für migrationsrechtliche Belange zuständig. Das Aufenthaltsrecht wird durch Bundesrecht geregelt. Das MISA vollzieht dieses Recht und erteilt nach vorgängiger Prüfung der Gesuche entsprechende Bewilligungen für ausländische Staatsangehörige, die im Kanton Solothurn leben und arbeiten. Für Personen, die ihr Aufenthaltsrecht im Kanton Solothurn verwirkt haben, entscheidet es über die Beendigung des Aufenthaltes und leitet bei Personen, die nicht freiwillig ausreisen, Massnahmen und Vollzugshandlungen ein. Im Auftrag des Bundes obliegen dem MISA auch Aufgaben gemäss Asylgesetzgebung.

Amtshilfe und Datenbekanntgabe