Studien, klinische Versuche mit Heilmitteln

Das Bundesgesetz über die Forschung am Menschen regelt die Forschung zu Krankheiten des Menschen sowie zu Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers

Eine Bewilligung der zuständigen Ethikkommission ist erforderlich für die Durchführung eines Forschungsprojekts oder die Weiterverwendung von biologischem Material oder gesundheitsbezogenen Personendaten zu Forschungszwecken bei fehlender Einwilligung oder Information über das Widerspruchsrecht.

Für den Kanton Solothurn zuständig ist die Ethikkommission der Nordwest- und Zentralschweiz mit Sitz in Basel.