Veranstaltungen 2015

Vergangene Veranstaltungen 2015

Aktionstage Psychische Gesundheit vom 28.10. - 11.11.2015

Die Aktionstage Psychische Gesundheit fanden im 2015 bereits zum 7. Mal statt. Im Rahmen von diversen Veranstaltungen (Referate, Diskussionen, Filmvorführungen, Workshops, Ausstellungen etc.) sollten Schranken und Vorurteile gegenüber Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung abgebaut werden.

Hauptziele der Aktionstage sind die Entstigmatisierung der psychisch Kranken in der Gesellschaft, das Vermitteln von Wissen und Verständnis rund um psychische Erkrankungen sowie das Aufzeigen diverser Präventionsmöglichkeiten im Kanton Solothurn. Zielgruppen sind - je nach Veranstaltung - Fachpersonen, Betroffene, Angehörige, Eltern, Lehrpersonen, Interessierte etc.

Themenschwerpunkte:

  • Bedeutung des Schlafs für die psychische Gesundheit
  • Essen als Ausdruck von psychischer Gesundheit
  • Bewegung und psychische Gesundheit
  • Kinder psychisch kranker Eltern
  • Was bedeutet eine Psychose für das Umfeld
  • Zwangserkrankungen
  • Glücksspiel-Sucht
  • Selbsthilfe zeigt sich
  • Transgender / sexuelle Identität
  • Liebeskummer
  • Männergesundheit
  • Narzissmus
  • Psychische Krankheit in der Literatur
  • Verleihung des Solothurner Sozialsterns: ein Preis für Unternehmen, die sich über über längere Zeit vorbildlich für die berufliche Integration von Menschen mit einer psychisch bedingten Leistungseinschränkung einsetzen und die Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung nach einer krankheitsbedingten Abwesenheit die Rückkehr ins Unternehmen ermöglichen.
    Die nominierten Firmen waren: GA Weissenstein GmbH Solothurn, Migros Langendorf Ladedorf, Paul Büetiger AG Biberist, Saudan AG Solothurn
    Preisträger war dieses Jahr die Firma Paul Büetiger AG in Biberist

Weitere Informationen und das detaillierte Programm finden Sie auf der Homepage der Aktionstage Psychische Gesundheit.

Seminar Suchtmedizin vom 21.05.2015

Das diesjährige Seminar Suchtmedizin fand am Donnerstag, 21. Mai 2015 im Mehrzweckraum des Kantonsspitals Olten statt.

Das Seminar Suchtmedizin ist eine Fortbildungsveranstaltung für alle praktizierenden Ärztinnen und Ärzte, Apothekerinnen und Apotheker sowie Fachpersonen aus dem Suchtbereich.