Aktuell

  • Masern

    18.04.2019

    Seit Anfang Jahr wurden schweizweit bereits mehr als 110 Fälle von Masern gemeldet (Stand am Ende der 14. Woche). Im gleichen Zeitraum waren es 17 Fälle in 2018 und 60 Fälle in 2017. Masern sind eine virale Infektionskrankheit, die in jedem Alter auftreten kann und manchmal schwerste Komplikationen verursacht. Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit. Es besteht keine spezifische Behandlung, es gibt aber eine wirksame Impfung. Besuchen Sie...


  • Im überarbeiteten Zecken-Flyer finden Sie nützliche Informationen zu Zecken, zeckenübertragen Erkrankungen und zur Prävention. Den Flyer können Sie telefonisch oder per E-Mail beim Gesundheitsamt bestellen.

    Weitere Informationen finden Sie hier.


  • Öffentliche Warnungen und Rückrufe zu Lebensmitteln und Gebrauchsgegenständen finden Sie auf der Website des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen.


  • Auf den 1. Januar 2019 führt der Kanton Solothurn das Krebsregister ein, welches die Universität Bern im Auftrag des Gesundheitsamtes des Kantons Solothurn eingerichtet hat. Das Krebsregister Bern Solothurn hat den Auftrag, alle Tumorerkrankungen von in den Kantonen Bern und Solothurn wohnhaften Patienten zu erfassen und auszuwerten, sowie diese Daten für Studien, Vorsorge- und Früherkennungsmassnahmen zur Verfügung zu stellen.

    Weitere...


  • Wiederum können Sie sich kostenlos gegen Grippe impfen lassen. Die Termine finden Sie auf folgender Seite.


  • Per 1. Juli 2018 wird im Kanton Solothurn ein neues kantonales HPV-Impfprogramm lanciert. Die wichtigsten Informationen dazu finden Sie hier.


  • RSS-Feed abonnieren