Über die Fachstelle

Unsere Handlungen und Dienstleistungen basieren auf diesen gesetzlichen Grundlagen.

Fachbereich Regelsozialhilfe

Aufgaben

  • Melde- und Abrechnungswesen für Fälle der Regelsozialhilfe
  • Aufsicht über die Sozialregionen im Bereich der Regelsozialhilfe
  • Einleiten von Rückerstattungsverfahren und Inkasso
  • Prüfen und Durchsetzen der Verwandtenunterstützungspflicht
  • Grundpfandrechtliche Sicherstellung von Sozialhilfeleistungen

Zielgruppen

  • Schweizer Bürger nach den Bestimmungen des ZUG
  • (Bundesgesetz über die Zuständigkeitfür die Unterstützung Bedürftiger)
  • ausländische Personen mit einer Aufenthaltsbewilligung (Ausweis B)
  • ausländische Personen mit einer Niederlassungsbewilligung (Ausweis C)
  • ausländische Personen ohne Aufenthaltsrecht nach AuG
    (Ausländergesetz)

Fachbereich Asylsozialhilfe

Aufgaben

  • Melde- und Abrechnungswesen für Fälle der Asylsozialhilfe
  • Aufsicht über die Sozialregionen im Bereich der Asylsozialhilfe
  • Betreiben von kantonalen Asylzentren
  • Betreiben der Anlaufstelle Nothilfe für ausreisepflichtige Personen
  • Verteilung und Unterbringung von Asylsuchenden
  • Sicherstellung der Krankenversicherung für Asylsuchende
  • Asylkoordination gegenüber Bund

Zielgruppen

  • Asylsuchende (Ausweis N)
  • Vorläufig Aufgenommene (Ausweis F)
  • vorläufig aufgenommene Flüchtlinge (Ausweis F)
  • anerkannte Flüchtlinge (Ausweis B) und
  • ausreisepflichtige Personen mit einem abgeschlossenen Asylverfahren (nach AsylG)

Fachbereich Rechnungsführung

Aufgaben

  • Rechnungswesen und Subventionsprüfung der Sozialhilfe
  • Vollzug der finanziellen Lastenausgleiche für die Einwohnergemeinden
  • Betrieb einer Clearingstelle für die Pflegekostenfinanzierung für Personen mit zivilrechtlichem Wohnsitz im Kanton Solothurn im  Rentenalter