Tabakprävention

Tabakpräventionsprogramm 2016 - 2017

Das neue Tabakpräventionsprogramm des Kantons Solothurn 2016 – 2017 hat am 1. Juni 2016 gestartet. Mit dem Tabakpräventionsprogramm 2016 - 2017 richtet der Kanton Solothurn verschiedene regionale und überregionale, interne und externe Projekte im Kantonsgebiet auf gemeinsame Ziele aus. Gemeinsam arbeiten die Programmpartner, um den Einstieg in die Sucht zu verhindern, den Ausstieg zu fördern und um vor Passivrauch zu schützen. Einen Schwerpunkt setzt das Programm bei Jugendlichen. Genauere Informationen können Sie dem Dokument entnehmen.

Ich bin stärker. SmokeFree

Die neue Tabakpräventionskampagne von Bund, Kantonen und Nichtregierungsorganisationen arbeitet mit dem Slogan «Ich bin stärker. SmokeFree». Rauchende werden auf ihrem Weg in ein rauchfreies Leben unterstützt. Gleichzeitig soll das Nichtrauchen bestärkt und als gesellschaftliche Selbstverständlichkeit verankert werden.