Gewaltprävention in Schulen

Gewalt gehört leider für viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Schulalltag. Genau deshalb sind Schulen ein wichtiger Ort für soziales Lernen und zum lernen eines gesunden Umgangs mit eigenen Gefühlen, Ängsten und Impulsen. Neben dem Sachlernen sind auch diese Aspekte wichtig für eine ganzheitliche Menschenbildung. Die Fachstelle Prävention & Gesundheitsförderung organisiert in Zusammenarbeit mit dem Volksschulamt Angebote für Schulen, die sich spezifisch mit Gewalt und verwandten Themen wie Mobbing oder sexueller Gewalt befassen möchten.

Eine Übersicht über die verschiedenen Angebote zur Prävention in der Schule finden Sie hier