Ernährung

Informationsmaterial & Links für diverse Zielgruppen
Broschüren und Informationsmaterial - geordnet nach Zielgruppen und deren Bezugspersonen - Broschüren und Infomaterial zu den Themen Ernährung und Bewegung sowie Psychische Gesundheit finden Sie hier.

Ernährungsprojekte

Workshops "Positives Körperbild"

Ein positives Körperbild spielt eine wesentliche Rolle für die psychische und physische Gesundheit von Jugendlichen. Schule und Bezugspersonen im Freizeitbereich können das Selbstwertgefühl, die Selbstakzeptanz und eine gesunde Einstellung zu Essen und Bewegung von Jugendlichen fördern.

fit+ mami

fit+ mami ist ein Ernährungs- und Bewegungs-Projekt für Schwangere und Mütter bis 1 Jahr nach der Geburt, welches durch spezifische Ernährungsberatungen und Bewegungskurse eine normale Gewichtszunahme während der Schwangerschaft und nach der Geburt die Rückkehr zu einem normalen Gewicht gewährleisten soll.

fit+ rank

fit+ rank ist ein Schul- und Kindergarten-Projekt, welches durch spezifische Unterrichtslektionen zu den Themen Ernährung, Bewegung und Entspannung das Bewusstsein für ein gesundes Ernährungs- und Bewegungsverhalten parallel zum Elternhaus bilden, fördern und unterstützen soll.

Znünikurs

Der Znünikurs vermittelt auf lustvolle Art Informationen und praktische Tipps rund um die gesunde Zwischenverpflegung und das Frühstück. Zusätzlich dürfen die Eltern selber kreativ werden und Znünis zubereiten und anschliessend degustieren.

Fourchette verte

Fourchette verte ist ein Qualitätslabel für Restaurationsbetriebe, das für ausgewogene Ernährung und ein gesundes Umfeld steht. Im Kanton Solothurn können Kinderkrippen, Spielgruppen, Kindertagesstätten, Mittagstische und Schulkantinen das Label erwerben.

Schule auf dem Bauernhof

Gut ausgebildete Bäuerinnen und Bauern bieten Schulklassen die Möglichkeit, Unterrichtseinheiten auf ihrem Hof durchzuführen. Neben dem Kennenlernen der Landwirtschaft bieten diese Veranstaltungen den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Herstellung von Nahrungsmitteln und deren Herkunft.

Znünibox

Schulzahnpflegeinstruktorinnen verteilen im Rahmen einer Unterrichtslektion Znüniboxen und Znüniflyer in den Primarschulen.  Dabei werden u. a. Zahngesundheit, gesunde Zwischenmahlzeiten und Zuckergehalt von Nahrungsmitteln thematisiert.