MidnightSports

Mit dem Projekt MidnightSports werden die Turnhallen am Samstagabend zwischen 20-24 Uhr für die Jugendlichen geöffnet. Den Jugendlichen bietet sich so die Möglichkeit, Gleichaltrige zu treffen, zusammen Sport zu treiben und aktiv zu sein als Alternative zum „Rumhängen“ und Fernsehschauen.
Durch die Midnight Projekte können sich alle Mädchen und Jungen ab 13 Jahren in den lokalen Turnhallen treffen und sich am Samstagabend durch Spiel und Sport vergnügen. An manchen Abenden werden spezielle Workshops angeboten, in denen sie neue Sportarten ausprobieren können. Die Jugendlichen gestalten das Abendprogramm mit und können auch eine Leitungsaufgabe als Junior Coaches übernehmen. Die Eigenverantwortung steht an oberster Stelle. Im Weiteren wird auch auf Schiedsrichter bewusst verzichtet, denn Fairplay wird gross geschrieben.

Das Erfolgskonzept der Stiftung IdéeSport liegt in der Realisation der Projekte in enger Zusammenarbeit mit möglichst vielen lokalen Organisationen.
Das Amt für soziale Sicherheit unterstützt Midnight Projekte Schweiz bei der Realisation von Projekten in Solothurner Städten und Gemeinden.

Das Projekt läuft seit dem Frühjahr 2009 sehr erfolgreich in der Gemeinde Erlinsbach und seit Herbst 2009 auch in Olten. In der Stadt Solothurn wird das Projekt nach einer erfolgreichen Pilotphase ebenfalls weitergeführt. Seit November 2010 steht in Grenchen  die Turnhalle den Jugendlichen am Samstagabend für Sport, Spiel und Spass zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ideesport.ch/

Kontakt:

Stiftung IdéeSport
Reto Mayer
Tannwaldstrasse 48
4600 Olten
 Tel. 062 296 10 15
 reto.mayer@ideesport.ch

Amt für soziale Sicherheit
Manuela Meneghini
Fachexpertin Prävention und Gesundheitsförderung
Ambassadorenhof
4509 Solothurn
Tel. 032 627 22 80
manuela.meneghini@ddi.so.ch