Über uns

Aufgaben des Amtes

Die rund 180 Mitarbeitenden kümmern sich in unterschiedlicher Form um Insassen im Straf- und Massnahmenvollzug oder in Untersuchs- Sicherungs- oder Ausschaffungshaft. Wir verfügen über ein adäquates Netzwerk und garantieren Unterstützung für verurteilte Straftäter, damit diese wieder in die Gesellschaft integriert werden können. Ferner wird  die Dauer eines Freiheitsentzuges überwacht und über eine allfällige bedingte Entlassungen oder andere Lockerungen oder Verschärfungen im Vollzug entscheiden. Nationale und internationale Entwicklungen im Bereich des Straf- und Massnahmenvollzugs werden beobachtet und adaptiert.

Rechtliche Grundlagen