Aktuell

Erwerbstätigkeit von vorläufig aufgenommenen Ausländern (Ausweis F) und anerkannten Flüchtlingen (Ausweis B)

  • 21.12.2018
  • Erstellt von Migrationsamt

Ab dem 1. Januar 2019 ist die Erwerbstätigkeit von vorläufig aufgenommenen Ausländern und anerkannten Flüchtlingen nicht mehr bewilligungspflichtig, sondern nur noch meldepflichtig. Die Meldung hat über das offizielle Formular des Staatssekretariats für Migration zu erfolgen:

https://www.sem.admin.ch/dam/data/sem/arbeit/asylbereich/meldeformular-erwerbstaetigkeit-d.pdf

Nach der erfolgten Meldung kann die Erwerbstätigkeit aufgenommen werden.

Vorläufig aufgenommene Ausländer (Ausweis F) und anerkannte Flüchtlinge (Ausweis B)