Hauptinhalt

Aktuell

  • Bromid kann natürlich im Boden vorhanden sein oder von einer Anwendung von Methylbromid als Schädlingsbekämpfungsmittel stammen.


  • Trockenfrüchte wie Aprikosen werden mittels Sulfiten behandelt, damit die Farbe schön orange bleibt und im Laufe der Zeit nicht zu einem unansehnlichen braun wechselt.


  • Wir empfehlen Ihnen, selbst gesammelte Pilze bei den Pilzfachleuten Ihrer Gemeinde kontrollieren zu lassen (die Lebensmittelkontrolle bietet keine Pilzkontrolle an). Weitere Informationen zum Thema Pilze finden Sie auf der Website der VAPKO.


  • Der Bundesrat hat beschlossen, die im Freizügigkeitsabkommen vorgesehene Ventilklausel gegenüber Staatsangehörigen der EU-2 (Bulgarien und Rumänien) in Anspruch zu nehmen. Per 1. Juni 2017 wurde deshalb die Kontingentierung der Bewilligungen B EU/EFTA (Aufenthaltsbewilligungen) für Staatsangehörige von Bulgarien und Rumänien wieder eingeführt. Kurzaufenthaltsbewilligungen sind von der Ventilklausel nicht betroffen. Es stehen 996...


  • Das Protokoll III zur Ausdehnung des Freizügigkeitsabkommens auf Kroatien tritt am 1. Januar 2017 in Kraft. Ab diesem Datum profitieren kroatische Staatsangehörige von der Personenfreizügigkeit. Für kroatische Staatsangehörige, die in der Schweiz eine Erwerbstätigkeit aufnehmen wollen, gelten Übergangsbestimmungen. Diese entsprechen grundsätzlich der Regelung, die schon für die neuen EU-Mitgliedstaaten wie Bulgarien und Rumänien angewendet wurde....


  • Gemäss dem Informationsschreiben zur Weisung über die Bestimmung und Schreibweise der Namen von ausländischen Staatsangehörigen im Ausländer- und Asylbereich des Staatssekretariats für Migration vom 2. März 2015 werden im Kanton Solothurn ab dem 1. Juni 2016 im Ausländerausweis die Namen neu inklusive Sonderzeichen aufgeführt.

    Informationen zur neuen Namensschreibweise inklusive Sonderzeichen erhalten Sie hier:


  • Öffentliche Warnungen und Rückrufe zu Lebensmitteln und Gebrauchsgegenständen finden Sie auf der Website des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen.


  • RSS-Feed abonnieren