Medienmitteilung

Gefängnisinsassin im Januar 2018 verstorben: Abschluss der Untersuchung

  • 20.12.2018

Solothurn, 20. Dezember 2018 - Am 21. Januar 2018 ist eine Insassin des Untersuchungsgefängnisses Solothurn nach der Überführung in ein Spital verstorben. Nach Abschluss der Ermittlungen liegen keine Hinweise auf eine strafbare Dritteinwirkung vor.