Schiff einlösen

Hinweis

Der Schiffsausweis wird nur bei vollständig eingereichten Unterlagen ausgestellt. Unvollständige Unterlagen werden zurückgesandt.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass sich Schiffe ohne gültigen Schiffsausweis nicht im und über dem Wasser befinden dürfen.

Einlösen eines neuen, in der Schweiz hergestellten Schiffes

Wir benötigen von Ihnen folgende Unterlagen:

  • Konformitätserklärung und Handbuch oder entsprechende Bestätigung, dass das Schiff von der EU–Sportboot-Richtlinie 94/25 EG ausgenommen ist.
  • Wenn das Schiff von der EU–Sportboot-Richtlinie 94/25 EG ausgenommen ist:
    Prospekte, Pläne, Herstellergarantien.
  • CH–Typenschein, Abnahmeprotokoll, Schallmessprotokoll, Segelvermessungsprotokoll (falls vorhanden; werden durch den Bootshändler abgegeben, wenn das Schiff CH-typengeprüft ist).
  • Versicherungsnachweis (erhältlich bei Ihrer Versicherungsgesellschaft) bei Maschinenantrieb oder einer Segelfläche über 15m2.
  • Angaben des Schiffsliegeplatzes (falls vorhanden).
  • Ihre Personalien (Name, Adresse, Geburtsdatum, Heimatort).

 Motor

  • Kopie des CH-Schiffsausweis, auf dem der Motor bereits eingelöst war oder eine Import- und Abgasbestätigung (gelbes ober blaues Formular).
  • Abgaswartungsdokument.

Einlösen eines neuen, im Ausland hergestellten Schiffes

Wir benötigen von Ihnen folgende Unterlagen:

  • Verzollungsnachweis
  • Konformitätserklärung und Handbuch oder entsprechende Bestätigung, dass das Schiff von der EU–Sportboot-Richtlinie 94/25 EG ausgenommen ist.
  • Wenn das Schiff von der EU–Sportboot-Richtlinie 94/25 EG ausgenommen ist:
    Prospekte, Pläne, Herstellergarantien.
  • CH–Typenschein, Abnahmeprotokoll, Schallmessprotokoll, Segelvermessungsprotokoll (falls vorhanden; werden durch den Bootshändler abgegeben, wenn das Schiff CH-typengeprüft ist).
  • Versicherungsnachweis (erhältlich bei Ihrer Versicherungsgesellschaft) bei Maschinenantrieb oder einer Segelfläche über 15m2.
  • Angaben des Schiffsliegeplatzes (falls vorhanden). 
  • Ihre Personalien (Name, Adresse, Geburtsdatum, Heimatort).

Motor

  • Kopie des CH-Schiffsausweis, auf dem der Motor bereits eingelöst war oder eine Import- und Abgasbestätigung (gelbes oder blaues Formular).
  • Abgaswartungsdokument.

Einlösen eines Occasionsschiffes aus der Schweiz

Wir benötigen von Ihnen folgende Unterlagen:

  • Bisheriger Schiffsausweis im Original.
  • Versicherungsnachweis (erhältlich bei Ihrer Versicherungsgesellschaft) bei Maschinenantrieb oder einer Segelfläche über 15m2.
  • Angaben des Schiffsliegeplatzes (falls vorhanden).
  • Ihre Personalien (Name, Adresse, Geburtsdatum, Heimatort).

Einlösen eines Occasionsschiffes aus dem Ausland

Wir benötigen von Ihnen folgende Unterlagen:

  • Bisheriger Schiffsausweis im Original.
  • Versicherungsnachweis (erhältlich bei Ihrer Versicherungsgesellschaft) bei Maschinenantrieb oder einer Segelfläche über 15m2.
  • Angaben des Schiffsliegeplatzes (falls vorhanden).
  • Ihre Personalien (Name, Adresse, Geburtsdatum, Heimatort).
Produktionsdatum Schiffweitere notwendige Unterlagen
bis 30.04.2001alte Zulassungs- Registrierungspapiere, Prospekte oder Pläne, Herstellergarantien über die max. Motorisierung und die max. zulässige Personenzahl
ab 01.05.2001Konformitätserklärung, Handbuch (in einer schweizerischen Landessprache) .. oder Bestätigung, dass das Schiff nicht unter die EU-Sportboot-Richtlinie fällt (Rennboote, historische Nachbauten, Eigenbauten, usw.)

Hinweis

Schiffsmotoren unterliegen den schweizerischen Abgasvorschriften