Spitalbauten

Kantonsspital Olten, Sanierung Gebäudehülle und Einbau Stoffwechselzentrum

Der ursprüngliche Bau des Kantonsspital Olten aus dem Jahr 1880 wurde in Etappen aussen saniert. Die Fassade wurde aufgefrischt, die Fenster und die Dachziegel erneuert. Im Erdgeschoss des Ostflügels wurde eine neue Abteilung, das Stoffwechselzentrum eingebaut und Erdbebenertüchtigungsmassnahmen vorgenommen.

Kantonsspital Olten, Neubau Haupteingang und Behandlungstrakt

Nach rund 20 Jahren Bauzeit mit Unterbrüchen, konnte die Gesamtsanierung des Kantonsspital Olten, mit dem Neubau Trakt B, Haupteingang und Behandlungstrat, abgeschlossen werden.

Kantonsspital Olten, Neubau/Gesamterneuerung

Unter laufendem Spitalbetrieb wurden vier bestehenden Bauten saniert, vier Altbauten rückgebaut und fünf Neubauten erstellt. Zusammen mit einem vierjährigen Bauunterbruch zwischen den beiden Bauetappen dauerte die gesamte Erneuerungsphase knapp 20 Jahre. Die Neubauten beinhalten zwei Behandlungstrakte, zwei Bettenhäuser und eine unterirdische geschützte Operationsstelle.

Kantonsspital Olten, Neubau Parkhaus

Für den motorisierten Individualverkehr wurde ein fünfgeschossiges Parkhaus mit 460 Parkplätzen erstellt.
Die Leistung der auf dem begrünten Flachdach installierten 846 Photovoltaik-Module beträgt 207 kWp. Die produzierte Energie pro Jahr beträgt ca. 200‘000 Kilowattstunden und entspricht dem Energieverbrauch von ca. 50 Einfamilienhäusern.

Psychiatrische Dienste Kt. Solothurn, Gesamterneuerung Erwachsenenpsychiatrie

Unter laufendem Betrieb wurden vier bestehende Bauten saniert, ein Altbau rückgebaut und an seiner Stelle ein Neubau erstellt. Die Bauarbeiten dauerten 10 Jahre und wurden im Jahr 2008 abgeschlossen. Die Bauten beinhalten einen Ökonomietrakt je ein Neu- und Umbau Akutpsychiatrie sowie ein Umbau Gerontopsychiatrie.

Spital Dornach

Das Spital Dornach wurde in den siebziger Jahren erstellt, 1986 mit einem Neubau ergänzt und zwischen 1990 bis 1994 bereichsweise umgebaut.
Das bei der Bevölkerung beliebte Spital befindet sich an zentraler Lage ist gut erschlossen und liegt trotzdem mitten in einer grünen Oase.