Hauptinhalt

Gesuche / Bewilligungen

Voranfragen und Gesuche für:

  • Grabenaufbrüche (Werkleitungen, Hausanschlüsse, etc.),
  • Belegung von Kantonsstrassen- und Trottoirareal (Mulden, Gerüste, etc.),
  • Bewilligungen (Konzessionen) innerhalb Staatsareal für Wartekabinen, Trafostationen, Telefonsäulen, etc.

sind an das jeweilige Kreisbauamt einzureichen.

Im Bereich von Kantonsstrassen hat bei Baugesuchen innerhalb der Bauzone für:

  • Verkehrstechnische Belange (Zu- und Wegfahrten, Autoabstellplätze, etc.)
  • Fragen der Baulinie (Strassenabstände, mögliche Ausnahmebewilligungen, etc.)
  • Einfriedungen (Höhe, Bankett, etc.)
  • Terrainauffüllungen und Abgrabungen, etc.

die Baukommission vorgängig das zuständige Kreisbauamt anzuhören (§ 52 kantonale Bauverordnung).

Voranfragen und Baugesuche ausserhalb der Bauzone sind mit dem im Anhang befindlichen Formular dem Bau- und Justizdepartement, Werkhofstrasse 65, Rötihof, 4509 Solothurn, einzureichen.