Gross- und Spezialprojekte

Zusätzlich zu seinen Kernaufgaben übernimmt das AVT die Leitung von Spezialprojekten wie z.B. grosse Altlastensanierungen oder ist der kantonale Ansprechpartner betreffend nationalen Bahn- und Strasseninfrastrukturprojekten.

Die Abteilung Spezialprojekte ist z.B. für die Projektleitung der Altlastensanierung des ehemaligen Stadtmistes von Solothurn, die Projektbegleitung des 6-Streifen-Ausbau der Nationalstrasse A1 Luterbach–Härkingen und des SBB-Vierspur-Ausbau Olten–Aarau mit dem Eppenbergtunnel zuständig. Zudem erbringt die Abteilung vielfältige Projekt- und Qualitätsmanagementdienstleistungen für die anderen AVT-Abteilungen.

Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Projekten.

Verkehrsanbindung Thal

Sanierung Altlastendeponien Solothurn

Sanierung Altlastendeponien Solothurn "Stadtmist"

Zubringer Dornach/Aesch an die H18

Zubringer Dornach / Aesch an die H18 (ZDA-H18)

Verkehrsentlastungsprojekt Olten

A1 Luterbach-Härkingen 6-Streifen-Ausbau