Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheitsbefragung 2017

Die Kundenzufriedenheitsstudie 2017 im Öffentlichen Verkehr (ÖV) wurde zusammen mit den Kantonen Aargau, Basel-Landschaft und Basel-Stadt durchgeführt. Im Sommer/Herbst 2017 wurden dazu auf über 230 Bus-, Tram- und Bahnlinien Fragebögen an die Fahrgäste abgegeben. Rund 7’800 Reisende nahmen an der Erhebung teil und gaben Auskunft über ihre Erwartungen an den ÖV und ihre Beurteilung der Angebote und Dienstleistungen.

Die Ergebnisse dieser Kundenzufriedenheitsmessung bilden für das Amt für Verkehr und Tiefbau eine wichtige Grundlage für seine laufenden Anstrengungen, die Angebote des ÖV zu optimieren. Die Transportunternehmungen ihrerseits erhalten dadurch die Möglichkeit, ihre Servicequalität (z. B. Fahrgastinformation, Behandlung von Reklamationen, Sauberkeit der Fahrzeuge) direkt untereinander zu vergleichen und Verbesserungsmassnahmen zu ergreifen.