Hauptinhalt

Bodenschutz

Boden ist Lebensraum, Nährstoffspeicher, Filter und Speicher für Wasser, Lebensgrundlage für Pflanzen und Tiere. Boden vergisst nicht: Er "archiviert" Natur- und Kulturgeschichte, aber auch eingetragene Schadstoffe vergangener Jahrzehnte.

 

Boden braucht Schutz vor Schadstoffeinträgen, vor Erosion und Verdichtung, damit seine ökologische Funktion erhalten bleibt.

 

Das Amt für Umwelt fördert den sorgfältigen Umgang mit der Ressource Boden und stellt wichtige Informationen über die Bodenbeschaffenheit im Kanton zur Verfügung.

Karte Bodeninformationen

Digitale Bodenkarte mit Informationen zu Bodeneigenschaften und zur standortgerechten Bodenbewirtschaftung.


Bodenmessnetz

mit Klick vergrössern

Aktuelle Informationen zu Bodenfeuchte, Niederschlag, Luft- und Bodentemperatur.

Die Kartenanwendung zeigt Flächen mit Verdacht auf eine Schadstoffbelastung von Böden sowie bekannte Bodenbelastungsgebiete. Die Karte besitzt einen rein informativen Charakter und ist nicht parzellenscharf.