Aktuell

100'000 Postkarten: Jugendliche rufen auf zu mehr Klimaschutz

  • 15.11.2018
  • Erstellt von Amt für Umwelt

Mehrere Solothurner Schulklassen haben Mitte September bei der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA Postkarten mit einem Appell für mehr Klimaschutz eingereicht. Morgen werden die Karten - zusammen mit Postkarten von Jugendlichen aus aller Welt - auf dem Aletschgletscher zu einer riesigen Postkarte ausgelegt.

Die Aktion will die Politik zur konsequenten Umsetzung des Pariser Abkommens aufrufen. Denn die neuen Klimaszenarien (CH2018) zeigen überdeutlich, dass es ein zusätzlicher Effort für den Klimaschutz dringend notwendig ist.