Hauptinhalt

Littering

Littering ist das achtlose Wegwerfen oder Liegenlassen von Abfällen im öffentlichen Raum. Dazu zählen Kaugummis, Zeitungen, Essensreste, Getränkeflaschen, Zigarettenstummel und vieles mehr. Littering kommt in allen Bevölkerungsschichten und Altersklassen vor. 

Online-Toolbox: Vernetzt gegen das Littering

Littering ist ein lästiges Phänomen. Alle sind sich einig, dass es thematisiert und bekämpft werden muss - doch wie?  Bund und verschiedene Kantone sammeln Ideen sowie praxiserprobte Beispiele und stellen sie online zur Verfügung.

Littering-Toolbox

Aktuelle Handlungsfelder

Der Bund erarbeitet gemeinsam mit Kantonen, Gemeinden und Wirtschaft eine Strategie zur Bekämpfung des Litterings. Das BAFU hat dazu einen "Runden-Tisch" mit ausgewählten Teilnehmern einberufen. U.a. ist dabei auch eine Lösung bezüglich der oft gelitterten Gratiszeitungen erarbeitet worden. Den Gemeinden und Städten wird nun ein Mustervertrag abgeboten, um mit den Gratiszeitungen das entsprechende Littering auf öffentlichem Grund zu regeln:

Mustervertrag

Ordnungsbussen für Littering

Seit 2010 verfügen die Polizeikorps der Städte Olten, Solothurn und Grenchen sowie die Kantospolizei Ordnungsbussen für das Liegenlassen von Abfällen im öffentlichen Raum (Litteringbussen).
Der Bevölkerung steht eine informative Internetseite zu diesem Thema zur Verfügung:

www.litteringbussen.ch

Abfallfreie Veranstaltungen

Musik- und Sportveranstaltungen, Dorf- oder Strassenfeste ziehen Tausende in ihren Bann. Was die Umwelt betrifft, haben solche Anlässe jedoch auch ihre Schattenseiten. Deshalb setzen immer mehr Organisatoren, aber auch Städte und Gemeinden, auf «saubere und umweltfreundliche Veranstaltungen».

Praktische Anleitungen, Tipps und Beispiele erleichtern die Organisation und Durchführung eines in jeder Hinsicht vorbildlichen Anlasses.

Saubere Veranstaltung - Tipps und Informationen

No Littering - Jugendliche werben mit einem pfiffigen Filmspot für eine saubere Umwelt

Ein Wettbewerb, ausgeschrieben vom Amt für Umwelt und der Fachhochschule Nordwestschweiz, sammelte 2007 witzige Ideen für einen Filmspot zum Thema Littering. Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren reichten als Filmgrundlage eine Kurzgeschichte ein. Die "Sieger-Story" wurde anschliessend von einem professionellen Filmteam mit Regisseur Nino Jacusso mit Schülern der Siegerklasse verfilmt. .

Download Video-Clip

Zum Download unten jeweils mit rechter Maustaste auf "hier" klicken, anschliessend "Ziel speichern unter" wählen und Speicherort bestimmen.

Der Video-Clip kann hier im 3GPP-Format  (Handy-Format) heruntergeladen werden [Dateigrösse 605 kB]

Der Video-Clip kann hier im mov-Format heruntergeladen werden
[Dateigrösse 3'768 kB]

Der Video-Clip kann hier im mpeg-Format heruntergeladen werden
[Dateigrösse 17'268 kB]

Quicktime Player herunterladen 

RealPlayer herunterladen