Gesetzliche Grundlagen

Die Zusammenstellung enthält die für die Nutzungsplanung wichtigen Gesetze. Die Tabellen geben nur eine Auswahl der gesamten Bestimmungen wider.

Bundesebene

Was?Wo?
Nutzungspläne3. Kapitel RPG
Besonders wichtig:
BegriffArt. 14 RPG
BauzonenArt. 15 RPG
Verbindlichkeit und AnpassungArt. 21 RPG
GenehmigungArt. 26 RPG
Was?Wo?

Nutzungspläne

5. Kapitel RPV

Regelt vor allem die Zonenkonformität in der Landwirtschaftszone und Bauten und Anlagen ausserhalb der Bauzonen

Kantonsebene

Was?Wo?
OrtsplanungII. Ortsplanung
Besonders wichtig:
Arten von Nutzungsplänen§ 14 PBG
Genehmigung von Nutzungsplänen§ 18 PBG
Zonenplan§§ 24 - 38 PBG
Erschliessungsplan§§ 39 - 43 PBG
Gestaltungspläne§§ 44 - 47 PBG
Kantonale Nutzungspläne§§ 68 - 72 PBG

Kantonale Bauverordnung (KBV, BGS 711.61)

Die Bestimmungen kommen vor allem bei der Planung und Ausführung von konkreten Bauprojekten zum Tragen und sind hauptsächlich im Zusammenhang mit Baugesuchen wichtig. Einige Bestimmungen sind jedoch auch in der Nutzungsplanung relevant, vor allem bei Gestaltungsplänen (z.B. Grenz- und Gebäudeabstände, Attikageschosse, Gebäudehöhe, Ausnützungsziffer).