Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 69 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 69.
  1. Partei: Grüne Amtei: Solothurn-Lebern Geboren: 18.4.1963 Beruf: dipl. Sozialarbeiterin FH Im Rat seit: 2007 Kommission(en): Fraktionschefin Grüne, RL, SOGEKO Adresse: Bergstr. 51 4500 Solothurn Telefo
  2. Partei: Grüne Amtei: Solothurn-Lebern Geboren: 08.12.1954 Beruf: Lehrer/Schulleiter Im Rat seit: 2019 Kommission(en): GPK Adresse: Bergstrasse 51 4500 Solothurn Telefon, Fax: Handy: 079 521 45 97 P: 0
  3. Balsthal, St. Wolfgangstrasse, Steinenbach- bis Steinenbergweg Belagssanierung und Gehwegausbau Realisierung: Februar 2019 bis September 2019 Deckbelag:    Sommer 2020 Kosten:          Fr. 1'400'000.-
  4. (Nicht abschliessende Aufzählung. Als rechtsverbindlich gelten die Publikationen im Amtsblatt.) Ausschreibung von Bauarbeiten Beinwil, Passwangstrasse Nord Schiltloch - Neuhüsli Schutzmassnahmen Schan
  5. Fahrplanverfahren Die Vernehmlassungsfrist zum Fahrplanentwurf 2020 ist am 16. Juni 2019 abgelaufen. Nachträgliche Eingaben können wegen des engen Zeitplans zur Umsetzung der Fahrplanänderungen leider
  6. Publikationen Öffentliche Ausschreibungen/Planauflagen Mehr Baustellen 2019 Mehr Sanierung und Umgestaltung Baselstrasse Solothurn Öffentliche Mitwirkung vom 20. Juni bis 16. August 2019 Mehr Verkehrs
  7. Sie erreichen uns über Telefon, E-Mail oder können direkt mit der jeweils zuständigen Person Kontakt aufnehmen. Unsere Telefonzentrale im Rötihof an der Werkhofstrasse 65 in Solothurn ist von Montag b
  8. Die wachsende Mobilitätsnachfrage kann in Zukunft nicht nur mit baulichen Ausbauten der Strasseninfrastruktur bewältigt werden. Neue Technologien und neue Mobilitätsformen gewinnen zudem an Bedeutung
  9. Das Amt für Verkehr und Tiefbau erfasst mit automatischen Messstellen das Verkehrsaufkommen. Im Weiteren erhebt das AVT alle 5 Jahre flächendeckend den Verkehr. Die Verkehrszahlen dienen als wichtige
  10. Neben den automatischen Dauerzählungen wird als Basis für die Verkehrsplanung und Projektierung alle 5 Jahre an 190 Zählstellen der Verkehr erhoben. Die Zählungen erfolgen per Hand sowie an strategisc